Änderung der Wettbewerbsregeln !
Liebe Vereinsmitglieder,
für die kommende Herbstsaison haben wir folgende
Wettbewebsregeln abgeändert:
Nr.6 Spielverschiebung
6.1. Eine Spielverschiebung muss mindestens 48 Stunden vor dem
regulären Spieltag festgelegt werden. Der Kapitän der verschiebenden
Mannschaft hat das Ligabüro (Ligasekretär) davon zu unterrichten.
Wird ein Spiel nach der 48 Stunden Frist verschoben, bekommt die
spielverschiebende Mannschaft 1 Punkt Abzug.
6.2. Der letzte Spieltag, in der laufenden Saison, darf nicht verlegt 
werden und findet am jeweiligen Spieltag der Heimmannschaft statt.
Nr.11 Nichtantritt
11.1. Tritt eine Mannschaft grundlos nicht an, so hat sie das Spiel
mit der höchstmöglichen Wertung verloren (0:16 / 0;32).
Zusätzlich bekommt die nichtantretende Mannschaft 2 Punkte  Abzug.
Änderung ab 01.September 2018 gültig !!